Ansprechpartner
Milan Pauls
Tel. 040 - 431 900 99
Mo.- Mi.: 9:30-13 Uhr /14-17 Uhr Do.: 9:30 -13 Uhr / 14 -18 Uhr Fr.: 9:30 -13 Uhr / 14 -15:30 Uhr
E-Mail: mpa@theschool.de

ALLE FÄCHER IM ÜBERBLICK

HAUPTFACH-UNTERRICHT

Hauptfächer sind Gesang, Drums, Klavier, Gitarre, Bass oder Saxophon. Der Unterricht findet abhängig von der Hauptfachwahl in Form von zweiwöchentlichem Einzelunterricht (45 Min.) oder zweiwöchentlich zwei Unterrichtsstunden in kleinen Gruppen zuzüglich Tutorenstunden statt. Die individuelle Betreuung durch den Hauptfachdozenten oder Tutor ermöglicht neben der Vermittlung instrumentenspezifischer Spieltechniken und Lernkonzepten auch intensive Studienbegleitung, Lösung von Problemen sowie ausführliche Prüfungsvorbereitung. Im Vordergrund jedoch steht die Förderung des individuellen künstlerischen Ausdrucks sowie die Begleitung in das Berufsleben.

Nebenfach-Unterricht

Zusätzlich findet am Anfang der Ausbildung zweiwöchentlicher Unterricht im Pflicht-Nebenfach Klavier statt (in kleinen Gruppen). Schüler mit dem Hauptfach Klavier haben freie Nebenfachwahl

 

Weitere Fächer

ROCK-/POP-REPERTOIRE, JAZZ-REPERTOIRE, INSTRUMENTAL-REPERTOIRE

Ziel ist einerseits die Erarbeitung eines fundamentalen Standardrepertoires in den jeweiligen Stilistiken. Im Mittelpunkt stehen stilistische Sicherheit, authentischer Ausdruck und instrumentenspezifische Beweglichkeit - sowohl in Solo-, als auch in Begleitsituationen.

HARMONIELEHRE & GEHÖRBILDUNG

Inhalt ist die Vermittlung von Zusammenhängen der Funktionsharmonik in den Bereichen Pop, Rock und Jazz.

ANGEWANDTE GEHÖRBILDUNG

Analysen unterschiedlicher Rock-, Pop- und Jazzstandards sind die Grundlage für die praktische Umsetzung der Inhalte aus „Harmonielehre und Gehörbildung".

RHYTHM & GROOVE

Hauptinstrument dieses Kurses ist der gesamte Körper. Ziel ist es, über Bewegung, Sprache, Gesang und Bodypercussion ein natürliches, rhythmisches Körperbewusstsein und ein intuitives Verständnis für rhythmische Zusammenhänge zu entwickeln.

MUSIKGESCHICHTE

Dieser dreigeteilte Kurs beschäftigt sich im ersten Jahr mit der Geschichte der Klassik und des Jazz. Das zweite Jahr steht im Zeichen der Entstehung und Entwicklung der Rock- & Popmusik. Anhand zahlreicher Hörbeispiele, Analysen, Biographien und Exkursionen werden die wichtigsten Stationen der Entwicklungsgeschichte unter Berücksichtigung der jeweiligen politischen und sozialen Umstände dargelegt.

PÄDAGOGIK

Unterrichtstechniken und Lernkonzepte für Gruppen- und Einzelunterricht sind genauso Gegenstand dieses Kurses wie die Verwendung von Unterrichtsmaterialien und die Einbindung neuer Medien in den Unterricht.

ARRANGEMENT

Notationstechniken und Instrumentenkunde, Arrangement-Techniken und Stukturen.

WELTMUSIK

Dieses Seminar bietet einen theoretischen und praktischen Überblick über die unterschiedlichen musikalische Ausdrucksformen innerhalb und außerhalb Europas.

MUSIKPRODUKTION

Dieser Kurs schafft einen umfassenden Überblick über alle Musikproduktionstechniken vom Recording und Programming über das Mixing bis hin zum fertigen Master.

 

STUDIOTRAINING

Im technisch hochwertigen Studio der Hamburg School of Music geben erfahrene Studiomusiker einen ausführlichen Einblick in die unterschiedlichen Aufnahmemöglichkeiten und -situationen.

MUSIC & BUSINESS / SELF MANAGEMENT & KARRIEREPLANUNG

GEMA, GVL, KSK, Urheber-, Verlagsrecht, Künstlerverträge sind genauso Thema wie Motivationspsychologie, Analysen verschiedener Berufsprofile, sowie grundsätzliche Strategien für den Berufseinstieg.

STAGE-PERFORMANCE

Dieses Wahlfach bietet nicht nur Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, an ihrer Bühnenpräsenz zu arbeiten. Körper-Training, Präsenz- und Improvisationsübungen sowie persönliches Coaching durch erfahrene Schauspieler schaffen ein Bewusstsein für die Arbeit auf der Bühne.