POP IN DER JUGENDARBEIT

Die nebenberufliche Ausbildung zur „Fachkraft für musikalische Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung“

An der Hamburg School of Music beginnt jeweils im April die zweijährige nebenberufliche Ausbildung zur „Fachkraft für musikalische Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung“

Dieser Ausbildungsgang richtet sich an pädagogische Fachkräfte  mit solidem musikalischem Basiswissen im Bereich Pop, Rock und Jazz, die in ihrer Arbeit (Schule, Jugendgruppe, Wohnheim…) Musik in Form von Einzel- und Gruppenunterricht, Songwriting, Chören oder Bands einbringen möchten. Hauptfächer sind Gesang, Klavier, Keyboard, Gitarre, Bass und  Schlagzeug.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Bewerbungsunterlagen mit kurzem Motivationsschreiben und musikalischem Lebenslauf sind zu richten an cs@theschool.de oder über unser Online-Bewerbungsformular einzureichen.

 

Bewerbung und Vorbereitung

Für die Bewerbung müssen jeweils drei Songs vorbereitet werden. (Stilrichtung Rock, Pop, Blues, 
Jazz o.ä.). Die Songs können wahlweise, Solo, mit Band oder mit Playback vorgetragen werden. 
Weitere Informationen können gerne per Mail angefordert werden bei Caprice Sturm sowie 
unter Telefon 040-43190099.

 

 

Fachkraft für musikalische Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung

 

EINE AUSBILDUNG. ALLE CHANCEN.

Die Ausbildung dauert insgesamt 2 Jahre. Der Unterricht findet regelmäßig an einem Abend pro Woche (Mittwoch) statt (Schulferien sind frei). Weiterhin finden in jedem Jahr 9 Wochenendseminare (Freitag 16 Uhr bis Samstag 17:30 Uhr) sowie ein 2-wöchiger Intensivkurs in den Sommerferien statt.

Ausbildungsziel ist die Vermittlung von instrumentenspezifischen Spieltechniken sowie von Techniken 
zur Anleitung von Musikgruppen und Chören.

 

 

Nach erfolgreicher Ausbildung kann in weiteren zwei Jahren der Abschluss „Berufsmusiker für Popularmusik“ erreicht werden!

Fachkraft für musikalische Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung
Abschluss: Fachkraft für musikalische Arbeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung
(Rock, Pop, Jazz)
Berufsbilder: Jugendarbeit, Musikschulen, Seniorenheime u.a.
Dauer: 2 Jahre in Teilzeit
Beginn: April jedes Jahres
Wochenstunden: Durchschnittlich 10 Wochenstunden, verteilt auf 1 Abend pro Woche,
9 Wochenendkurse und 2 Wochen Kompaktseminar pro Jahr
Kosten: 295,- € pro Monat.
Bei Zahlung der Jahres-Gebühr im Voraus gewähren wir einen Nachlass von 3%
Aufnahmeprüfungsgebühr: 70,- €
Voraussetzung: Gute Kenntnisse im Hauptinstrument, Grundkenntnisse im Nebeninstrument, Grundwissen in Funktionsharmonik